KJPUR

Blog

TAUSEND MAL GESAGT

Alles ist tausend mal gesagt. Ich male gleiche Formen, Themen kommen immer wieder vor. Nein mir wird nicht langweilig. Ja ich zeige nur, was ich bin. Schreibe immer mehr. Und bastel immer mehr rum. Mische, was ich vorher nie gemischt hätte. Und habe wieder Angst, Angst davor zu zeigen wie ich wirklich denke. Wie sich eben doch gerade etwas verändert. Und ich voller Vorfreude bin. Mich darauf freue meine Kamera wieder in der Hand zu halten. Ich auf der Straße rum laufe und die richtige Tür nicht finde. Immer noch genug Kraft habe, um aufzuwachen und den blöden Traum, Traum lassen zu sein. Weil ich eben gerade happy bin und keine Lust mehr habe ständig nach Sachen zu suchen, die mich traurig machen und wieder in meinem Zimmer einsperren lassen.

Kimiya Justus